Personalstruktur und Aufgaben

Das Personal oder auch das Humankapital in einem Unternehmen erledigen ihre Aufgaben in verschiedenen Abteilungen, um zum Erfolg des Unternehmens beizutragen. Damit die Aufgaben der Mitarbeiter richtig geplant und auch zeitlich abgestimmt werden können, helfen Organigramme. Durch Organigramme werden Hierarchien und die verschiedensten Abteilungen oder Verantwortlichen abgebildet.

Organigramm - Aufbau einer Organisation

Organigramm – Aufbau einer Organisation

Ein Organigramm stellt den Aufbau der Organisation eines Unternehmens dar.

Organisation

Damit eine Organisation als Organisation bezeichnet werden kann, müssen 3 Voraussetzungen erfüllt werden:

  • Wiederholbarkeit
    • die Abläufe müssen in regelmäßigen Abständen anfallen
  • Gleichartigkeit
    • die Abläufe müssen immer auf gleicher oder ähnlicher Weise durchgeführt werden
  • Teilbarkeit
    • die Abläufe durchlaufen mehrere Abteilungen

Beispiel: Abteilung 1 überprüft eingehende Rechnungen und leitet diese (wie immer) an Abteilung 2 weiter. Abteilung 2 bearbeitet diese Rechnung und schließt damit den Vorgang ab.

Weiterhin gibt es in Unternehmen 2 Arten von Organisationen:

  • Ablauforganisation
    • kümmert sich darum, wann und wo die Abläufe stattfinden
      • Beispiel: Eingehende Rechnungen gehen erst von Abteilung 1 zur Abteilung 2
  • Aufbauorganisation
    • kümmert sich darum, wer die Aufgaben erledigt
      • Beispiel: Die eingehenden Rechnungen in den Abteilungen 1 & 2 werden von Mitarbeiter XY und Mitarbeiter YZ bearbeitet

Ungeplante Abläufe wie Störfälle nennt man Improvisation.